Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,60 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2022): 113,5 m ü.NHN

 

Extreme Verhältnisse in unseren Fließgewässern - Einschränkung der Wasserentnahmen

Die Unteren Wasserbehörde informiert

Die extremen Verhältnisse in unseren Fließgewässern erfordern die Einschränkung der Wasserentnahmen, informiert die untere Wasserbehörde. Seit 2018 haben wir die Wasserentnahme aus den Fließgewässern im Sommer eingeschränkt. 2018 und 2019 waren sehr trockene Jahre mit Niederschlägen von nur um 400 bis 500 mm/a. Hinzu kommt, dass die potentielle Verdunstung in diesen Jahren extreme Werte von bis zu 800 mm/a erreichte. Die bisherige Entwicklung deutet auf ähnliche Zustände auch in 2020 hin.
Daraus resultiert ein bisher noch nie beobachteter defizitärer Zustand des Wasserhaushaltes in unserer Region. Das hat Auswirkungen auf den Grundwasserstand, der abgesunken ist.

Weiterlesen: Extreme Verhältnisse in unseren Fließgewässern - Einschränkung der Wasserentnahmen

   

Bau der Kita Wiesengrund

 

Die Kita Wiesengrund ist ein Bauprojekt, das uns als Stadt mit Stolz erfüllt. Im November vergangenen Jahres konnte das Team mitsamt den Kindern aus der Interimseinrichtung in Markkleeberg in das neue Gebäude im Pulvermühlenweg einziehen. Wöchentlich ist seitdem ein Fortschritt bei den Außenanlagen zu beobachten, im März 2020 sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Weiterlesen: Bau der Kita Wiesengrund

   

Ankündigung Vollsperrung

Ab dem 12.02.2020 wird der

Kreuzungsbereich Großdeubener Weg, Max-Sauerstein-Straße und Goethestraße

aufgrund von Sanierungsarbeiten bis voraussichtlich 23.04.2021 vollgesperrt sein. Die Umleitung des Verkehres wird über die Bogenstraße erfolgen, die Umleitung des Busverkehres über die Arthur-Mahler-Straße.

Übersichtskarte

   

Symptome? Wann kann das Kind in die Einrichtung?

   

Seite 2 von 2