Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home Corona Hinweise
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,60 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2022): 113,5 m ü.NHN

 

Corona Hinweise

Fragen zu Corona?

Bitte richten Sie Ihre Fragen zu Corona-bezogenen Themen an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder wenden Sie sich telefonisch an 03433 241 5566

(in der Woche 8-18 Uhr, Feiertags von9-13 Uhr)

   

Schnelltests für SchülerInnen und LehrerInnen

Corona-Schnelltests für Schüler und Lehrer – kostenlos und freiwillig

Start ab 18.01.2021 für die Abschlussklassen

Bevor für Schülerinnen und Schüler die Schule wieder losgeht, können sie sich kostenlos testen lassen. Das freiwillige Testangebot besteht auch für das gesamte pädagogische Personal der öffentlichen und freien Schulen. Erstmalig wird es das Testangebot ab 18. Januar geben, wenn die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen wieder an die Schulen dürfen. Nach den Winterferien soll das Testangebot auch für Schüler ab der siebten Klassenstufe sowie dem pädagogischen Personal an Schulen und Kindertageseinrichtungen bestehen.

Weiterlesen: Schnelltests für SchülerInnen und LehrerInnen

   

Impfzentrum im Landkreis Leipzig

+++ 13.01. Für den Landkreis Leipzig: Eine Impfung ist nur mit einem vorher vereinbarten Termin möglich! Die konkrete Umsetzung der Terminvereinbarung ist noch in Planung. MEHR +++

ehem. Aldi Markt Borna
Oststraße 3a
04552 Borna

Die Impfzentren in Sachsen starten ihren Betrieb um den 11. Januar 2021, wenn ausreichend Impfstoff zur Verfügung steht und kontinuierlich nach Sachsen geliefert wird. Dann beginnt auch die Anmeldung für Impftermine. Zuerst werden gemäß Impfverordnung des Bundes Personen der sogenannten Priorität I (höchste Priorität) mit dem Impfstoff versorgt. Daher wird zunächst durch mobile Teams und in Kliniken geimpft. Bewohner und Mitarbeiter von Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Beschäftigte mit hohem Ansteckungsrisiko in Krankenhäusern bekommen ein Impfangebot. In jedem Landkreis und jeder Kreisfreien Stadt gibt es ein mobiles Impfteam.

   

Aktuelles vom Landkreis

Corona-Virus: Aktuell 7.801 bestätigte Fälle (Stand am 14.01.2021 um 11 Uhr)

ReadSpeaker webReader: vorlesen

Fragen per E-Mail auch an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Die Zahl der Infektionen liegt heute bei 7.801 (+ 95 zum Vortag). Leider liegen wir damit deutschlandweit auf Platz 13. Gezählt werden fortlaufend alle Infektionen, die seit Anfang März 2020 im Kreisgebiet nachgewiesen wurden.

Bislang wurden im Landkreis Leipzig 115 (+ 33)Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bekannt. Entscheidend hierfür sind jeweils die Angaben auf dem Totenschein.

In Quarantäne befinden sich derzeit 3.249 Personen, dies sind Infizierte sowie Kontaktpersonen der Kategorie I. Die Personen, für die eine Quarantäne per Allgemeinverfügung  angeordnet wurde, sind hier nicht enthalten. Dies betrifft Infektionen in größeren Einrichtungen.

Weiterlesen: Aktuelles vom Landkreis

   

Seite 1 von 7