Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,60 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2022): 113,5 m ü.NHN

 

Glasfaser für Zwenkau

envia TEL baut Glasfaserinfrastruktur im Landkreis Leipzig - Der Ausbau beginnt voraussichtlich Mitte 2021 in Zwenkau und Groitzsch. Mehr als 9.000 Haushalte können dort künftig Highspeed-Internet mit Übertragungsgeschwindigkeiten bis 1.000 Megabit pro Sekunde nutzen.

Die Städte Zwenkau und Groitzsch machen gemeinsam mit envia TEL einen großen Schritt in die digitale Zukunft. Der Stadtrat der Stadt Zwenkau befürwortete mit dem Beschluss-Nr. 2020/052 vom 17. September 2020 den Ausbau der Glasfasernetzes im Stadtgebiet Zwenkau und aller Ortsteile durch die Firma envia TEL GmbH.

Webinar für BürgerInnen! Hier finden Sie alle Informationen dazu: https://www.enviatel.de/highspeed/veranstaltungen#/hs-app/

MEHR ERFAHREN

   

Aktuelle Themen Bürgermeister

Lesen Sie HIER die Mitteilungen des Bürgermeisters Holger Schulz zu folgenden Themen:

  • Sächsischer Förderpreis für Kultur und Demogafie geht an die Kulturinitiative
  • Vermarktungsstart für flächendeckenden Breitbandausbau in Zwenkau
  • Zukunft des Bahnhaltpunktes Zwenkau-Großdalzig
  • Schließung des Konsums
   

Ausgangsbeschränkungen

Landkreis ordnet Ausgangsbeschränkungen an

ReadSpeaker webReader: vorlese

Die sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 27. November 2020 ermöglicht es den Landkreisen entsprechend der Infektionslage vor Ort, verschärfende Maßnahmen zu treffen. Da sich die Belastung der medizinischen Einrichtungen spürbar verschärft, ordnet der Landkreis Leipzig über eine Allgemeinverfügung die folgenden Regelungen an:

Es ist immer eine Mund-Nasenbedeckung unter freiem Himmel zu tragen in Fußgängerzonen und verkehrsberuhigten Bereichen sowie auf öffentlichen Parkplätzen und Parkplätzen vor Einkaufszentren, Geschäften und Läden, in Parkhäusern, Parkgaragen, auf Parkdecks, auf Spiel- und Sportplätzen und in öffentlich zugänglichen Parkanlagen. Ausgenommen sind die Fortbewegung ohne Verweilen mit Fortbewegungsmitteln und die sportliche Betätigung. Die bekannten Ausnahmen von der Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung gelten weiter.

Weiterlesen: Ausgangsbeschränkungen

   

Weihnachten mit dem Gewerbeverein Zwenkau

Der „Wandernde Weihnachtskalender“, initiiert vom Gewebeverein, war super gestartet! Viele Zwenkauer Kinder haben bereits ihre Wunschbriefe an den Weihnachtsmann in den Briefkasten am Zwenkauer Rathausvorplatz eingeworfen. Die ersten Kinder wurden ausgelost und erhielten an den ersten Kalendertagen von den jeweiligen Geschäften ein Geschenk. Die verschärften Ausgangsbeschränkungen gestatten den Wichteln des Gewerbevereines nun aber keine Geschenkübergaben an die Familien mehr. Aber keine Angst, ausgelost wird weiter! Die Geschenkübergaben finden zu einem späteren Zeitpunkt statt, bleibt also schön neugierig und gespannt, ob Euer Name gelost wird!

 

Der Gewerbeverein dankt allen beteiligten Zwenkauer Gewerbetreibenden und allen fleißigen Kindern, die den Wunschbriefkasten am Rathaus füllen.

Die Briefe werden selbstverständlich auch weiterhin an den Weihnachtsmann verschickt.

Eure Weihnachtswichtel vom Gewerbeverein

MEHR

   

Weihnachtswunsch

 

   

Weihnachtsbaumschlagen

Sachsenforst lädt herzlich ein zum Weihnachtsbaum(-selber)schlagen

am Mittwoch, den 16. Dezember, am Donnerstag, den 17. Dezember sowie am Freitag, den 18. Dezember 2020

jeweils von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Waldgebiet Böhlen

an der Bundesstraße B2 zwischen Zwenkau und Deuben

Zufahrt über den Parkplatz am Imbiss „Waldeck“.

Weiterlesen: Weihnachtsbaumschlagen

   

Seite 1 von 3